VP - Non Financial Risk (m/w/d)

  • Nächster Karriereschritt und in einer dynamischen, internationalen Bank in FFM|Risk Framework
  • Firmenprofil

    Diese Position ist verantwortlich für die Unterstützung des Teams bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Risikomanagement von Dritten, einschließlich deren Konzeption, Umsetzung und Wartung, um regulatorische Standards und bewährte Verfahren zu erfüllen.

    Aufgabengebiet

    • Unterstützung bei Aktivitäten innerhalb bestehender Systeme und Verfahren für das Risikomanagement von Dritten (TPRM) der Bank.
    • Unterstützung der Teammitglieder in den täglichen Betriebsabläufen, um sicherzustellen, dass die Bank regulatorische Erwartungen im Umgang mit ihren Drittrisiken erfüllt.
    • Unterstützung des Leiters des operativen/nicht-finanziellen Risikomanagements und der Teammitglieder, die ebenfalls im Risikomanagement von Dritten tätig sind, bei der täglichen Risikoverwaltung von Drittrisiken.
    • Überwachung und Kontrolle der Drittrisikoexposition aus einer 2. LoD-Perspektive in Zusammenarbeit mit dem Team.
    • Koordination und Management des TPRM-Prozesses mit Outsourcing-Koordinatoren, einschließlich des zentralen Outsourcing-Beauftragten, Beziehungspflegern und verantwortlichen Eigentümern.
    • Validierung des zyklischen Überprüfungsplans, der von den Outsourcing-Koordinatoren durchgeführt wird, und Sicherstellung der Übereinstimmung mit der Risikomanagementperspektive.
    • Überprüfung von Outsourcing-Bestimmungen, Bewertungen der Dienstkritikalität und Risikobewertungen von Dienstleistern mit Präzision.
    • Analyse, Überwachung und Berichterstellung von KPIs und formellen Leistungsüberprüfungen, aktive Nachverfolgung von Remediationsmaßnahmen bei Bedarf.
    • Einschätzung regulatorischer und rechtlicher Verpflichtungen, Vorschlag notwendiger Änderungen zur Verbesserung des TPRM-Rahmens.
    • Unterstützung des Teamleiters bei der effizienten Koordination aller TPRM-Prozesse.
    • Teilnahme an TPRM-bezogenen Projekten zur Förderung kontinuierlicher Verbesserungen.
    • Überwachung und Berichterstellung über Konzentrationsrisiken von Dritt- und Viertparteien.
    • Beitrag zur Entwicklung, Umsetzung, Überwachung und Verwaltung des TPRM-Rahmens der Bank.
    • Unterstützung des Leiters des operativen/nicht-finanziellen Risikomanagements und der Teammitglieder bei TPRM-Verantwortlichkeiten.
    • Umsetzung regulatorischer und rechtlicher Verpflichtungen in den TPRM-Rahmen.
    • Unterstützung des Leiters des operativen/nicht-finanziellen Risikomanagements bei der Bewältigung regulatorischer und externer Stakeholder-Anforderungen.

    Anforderungsprofil

    • Internationales Profil mit starkem kulturellen Bewusstsein.
    • Kenntnisse der Markt- und regulatorischen Standards für operationelle Risiken.
    • Gutes Verständnis von Risikorahmen und deren Verbindung zur Strategie.
    • Verständnis der internen und externen Berichterstattung über operationelle Risiken.
    • Beherrschung der Risiko- und Kontrollselbsteinschätzung (RCSA) und Szenarioanalyse.
    • Vertrautheit mit Identifikations- und Bewertungsansätzen im operationellen Risikomanagement.
    • Starke Kommunikationsfähigkeiten.
    • Fähigkeit zum Aufbau und zur Pflege starker Arbeitsbeziehungen.
    • Strukturierte Arbeitsweise mit fortgeschrittenen Excel-Kenntnissen.
    • Verständnis der Vorschriften im Zusammenhang mit Risikomanagement (MaRisk) (wünschenswert).

    Vergütungspaket

    • BVV-Firmenrente.
    • Reisekostenzuschuss.
    • 30 Tage jährlicher Urlaubsanspruch
    • Home-Office
JOB SOURCE: HEADHUNTER
Job offer posted by a headhunter on Experteer
Sign up and apply now

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.