Technical Lead Hardware-Entwicklung (m/w/d)

  • Capgemini Engineering, München

  • Confidential Salary

  • Hybrid

Capgemini Engineering ist globaler Marktführer von Ingenieurs- sowie Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen. Mit digitalen Spitzentechnologien sowie innovativer Software gestalten wir die intelligente Industrie von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung sowie in den Bereichen Life Science, Telekommunikation, Halbleiter, Elektronik und Finanzen. Wir beschäftigen in über 30 Ländern mehr als 55.000 Ingenieur_innen und Wissenschaftler_innen.

Capgemini Engineering ist integrativer Bestandteil von Capgemini, einem weltweit führenden Anbieter von Beratung, digitaler Transformation, Technologie und Engineering-Services. Als Teil der Capgemini-Familie ist es unser Auftrag, Technologien für eine integrative und nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Dazu braucht es vor allem eines: menschliche Energie! Und dafür suchen wir dich: Wir möchten gemeinsam mit dir weiter wachsen. Du bist technologiebegeistert, ambitioniert und möchtest gemeinsam mit uns den Fortschritt gestalten?

GET THE FUTURE YOU WANT! Wir freuen uns auf dich!

Herzlich Willkommen im Bereich Automotive. Rund 2.000 Kolleg*innen deutschlandweit arbeiten mit Begeisterung und Leidenschaft an der Evolution der Mobilität. Als erfahrener Engineering Partner arbeiten wir an der Seite namhafter Kunden aus der Automobilbranche und bringen mit z.B. Fahrerassistenzsystemen, Sustainable Mobility, Car2X sowie die End-to-End Integration das Auto der Zukunft auf die Straße und maximale Sicherheit zum Endkunden. Are you the one to DRIVE future mobility?

Wenn deine Leidenschaft für den Bereich Automotive schlägt, dann bist du bei uns genau richtig!

  • Technische Anleitung und Weiterentwicklung des Projektteams im Bereich Elektronik-Entwicklung.
  • Überregionale Zusammenarbeit mit Abteilungen verschiedener Fachbereiche.
  • Technische Schnittstellenfunktion zum Kunden sowie Erweiterung bestehender Geschäftsfelder
  • Schaltungsentwicklung, Simulation und Interpretation von Testergebnissen sowie Fehleranalyse.
  • Verantwortung für Verifizierung der Entwicklungsanforderungen im Elektronik-Labor.
  • Erfolgreich abgeschlossenem Studium im Bereich Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Mindestens 6 Jahren Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung von Leistungselektronik, idealerweise Automotive DC-Hochvolt.
  • Erfahrungen im Kundenkontakt, in der Projektsteuerung sowie in der fachlichen Teamführung.
  • Hervorragenden Kenntnissen im Schaltungsdesign (u.a. Altium Designer & Eagle), Simulation (u.a. LTSpice & Plecs) und Anforderungsmanagement (u.a. Doors & Code Beamer).
  • Verhandlungssicheren Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch, für reibungslose Kommunikation mit internationalen Kunden und Geschäftspartnern

Kein 100%iges Match? Kein Grund zur Sorge! Capgemini Engineering unterstützt dich mit einem breitgefächerten Lernangebot, so dass du dich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln kannst.

  • Einkaufsvorteile und Rabattaktionen
  • Individueller Karriereplan
  • Vielfältiges Weiterbildungsangebot
  • Industrieübergreifender Wissenstransfer
  • E-Gym WellPass
  • Nachhaltig unterwegs - Das JobRad-Programm
  • Zahlreiche Events
  • Attraktives Mitarbeiterbeteiligungsprogramm
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mobiles Arbeiten nach Absprache
  • Individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Wertorientierte Unternehmenskultur
JOB SOURCE: JOB PORTAL
Job offer found on the website of a selected partner
Apply on company website

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.