Qualitätsingenieur (m/w/d)

GEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Die ESG ist herstellerunabhängiger Systemintegrator. Als der Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanität stehen wir für die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei übernehmen wir die Verantwortung von der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme: innovativ, umsetzungsstark, leidenschaftlich.
Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns maßgeschneiderte und sicherheitsrelevante Produkte und Lösungen zu entwickeln?

Qualitätsingenieur (gn)

Aufgaben:

  • Planung, Beratung sowie Sicherstellung aller Qualitätsbelange in komplexen Projekten über alle Phasen des Lebenszyklus in enger Abstimmung mit Projekt-/Programmmanager:
  • Auswertung des Vertrages hinsichtlich der kundenseitigen QS-Forderungen und weiterer QS-Anforderungen (insbesondere gesetzliche, behördliche, firmeninterne)
  • Beratung und Prüfung beim projektspezifischen Tailoring des ESG-Regelwerks
  • Festlegung der QS-relevanten Methoden, Werkzeuge, Standards in der Angebotsphase und der Projektinitialisierung
  • Erstellung eines QS-Handbuches bei komplexen Projekten (inkl. Definition von projektspezifischen Qualitätszielen)
  • Steuerung und Kontrolle sowie Durchsetzung der festgelegten QS-Maßnahmen und -Verfahren
  • Aufzeigen von Prozessabweichungen in der Projektdurchführung sowie Durchsetzung von Gegenmaßnahmen
  • Bewertung des Qualitätsstandes der Projektergebnisse und Veranlassen von Maßnahmen bei internen und externen Abweichungen/Problemen/Risiken/Chancen und deren Berichterstattung
  • Abnahme und Freigabe von Lieferergebnissen vor Übergabe an den Auftraggeber und von Zulieferungen der UAN [außer zulassungsrechtliche Freigabe]
  • Festlegen von Qualitätssicherungsforderungen für Unterauftragnehmer und deren Überwachung
  • Erstellung des QS-Berichts
  • Veranlassung und Durchsetzung von Maßnahmen zur Abwicklung von Gewährleistungsfällen sowie Prüfung von deren Wirksamkeit
  • Erfassung und Meldung der projektspezifischen Lessons Learned während der Projektlaufzeit und zum -abschluss
  • Unabhängige Bewertung der implementierten Prozesse im Projekt hinsichtlich ihrer Wirksamkeit
  • Einsetzen von Methoden und Metriken zur wirtschaftlichen Bewertung von Qualitätsproblemen
  • Risikioanalyse/-bewertung in Abstimmung mit dem Projekt-/Programmmananger
  • Bericht und aktiver Beitrag im Lenkungsausschuss
  • Abstimmung der Durchführungsstrategie mit dem Projekt-/Projektmanager
  • Mitgestaltung zur Umsetzung bei der Umsetzung der Prozesse (z.B. Abnahmen) in Projekten
  • Aktive Kommunikation der Q-Erfahrungen aus dem Projekt

Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung / Erfahrung
  • Langjährige, vielseitige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Luftfahrtbereich sind von Vorteil
  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung als QF/QI (oder vergleichbare Erfahrung beim Kunden, z.B. öAG, Bw oder aus anderen Unternehmen, z.B. als QMB)
  • Nachgewiesene Erfolge im operativen Qualitätsmanagement
  • Verständnis für die Zusammenhänge mit fachfremden Domänen (wie Controlling, Verträge, Recht)
  • Ein solides Verständnis der Beschaffungsvorgänge im Bereich der öffentlichen Auftraggeber, Behörden und militärischen Stellen
  • Fundierte Fach- und Prozesskenntnisse („Domänenwissen“: operatives Qualitätsmanagement, Lieferantenmanagement, Konfigurationsmanagement, Regelwerkskenntnisse, Abbildung von Normen)
  • Fundierte Kenntnisse in den Prozessen für Einkauf, Projektabwicklung, Entwicklung, Testing
  • Fundierte Kenntnisse des Entwicklungsprozesses V-Modell XT
  • Die Handlungen des Mitarbeiters haben Einfluss auf:
  • Das qualitative Ergebnis des Projektes (Multiplikator im Projekt)
  • Das wirtschaftliche Ergebnis des Projektes (Fehlerkosten)
  • Die Wahrnehmung des Qualitätsmanagements innerhalb der Firma
  • Die Prozesstreue der jüngeren QM-Mitarbeiter
  • Die Reputation der ESG beim Kunden (Qualität, Kundenzufriedenheit, Reklamationen)
  • Als QI benötigt der Mitarbeiter:
  • Eine hohe Kunden- und Serviceorientierung zu internen (Projekten) und externen (Kunden, Lieferanten) Stellen
  • In der Vertragsanbahnungsphase (u.a. Initativen und Angebote) die qualitätsbezogenen Aspekte einbringen
  • Übertragung von Projekterfahrungen auf gleichartige neue Projekte
  • Durchsetzungsvermögen
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikations- und Kontaktstärke
  • Teamfähigkeit
  • Resilienz

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

  • Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Wir bieten Ihnen ein familiäres und unterstützendes Umfeld, in welchem Ihre Ideen willkommen sind und anerkannt werden.
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Wir ermöglichen stetiges persönliches Wachstum durch eine Vielzahl an maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen
Benefits:
  • Großzügiger Arbeitszeitrahmen mit viel Flexibilität z.B. Working@home, Gleitzeit-Konto, sowie Möglichkeit zu Teilzeit
  • Attraktive Vergütung mit sicherer und langfristiger Perspektive
  • Moderne Ausstattung
  • Bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant der Firmenzentrale bzw. Restaurantschecks in den Regionalbüros
  • Firmenevents z.B. After Work, Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Attraktive Mitarbeiterangebote z.B. Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG
  • Unterstützung von Familien z.B. Familien-Service, Ferienbetreuung
  • Sabbatical möglich
Sandra Manzo, TEL.:089 / 92161 - 4955
Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidatinnen und Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch.
JOB SOURCE: JOB PORTAL
Job offer found on the website of a selected partner
Apply on company website

The Experteer Benchmark is an Experteer service that shows you the estimated market value of a specific position. It is not given by the recruiters, and it is an estimate based solely on market data.

Experteer's estimation is based on both the analysis of internal data, as well as external information. The Experteer Benchmark is the average market value at the respective level. This value may be up to 15% higher or lower in each company (greater variation may be possible in individual cases).

The Recruiter Benchmark serves as a reference. The actual salary to be obtained depends on factors such as professional experience and expertise.